Tales of Terror: Morgenröte

Publiziert am 23.07.2019 von Faule

Eine Gruppe verhüllter, geheimnisvoller Figuren haben in dem spannenden Wimmelbildabenteuer „Tales of Terror: Morgenröte“ Deinen Bruder in ihre Gewalt gebracht. Du machst Dich auf, um ihn zu retten. Deine Suche führt Dich in ein abgelegenes Herrenhaus, auf dem ein schreckliches Geheimnis lastet. Bist Du in der Lage, das Geheimnis zu lüften und Deinen Bruder zu retten, bevor er in ewige Dunkelheit stürzt? Finde es jetzt heraus!


Chretienne france Tales of Terror: Morgenröte femme

Fazit: "Tales of Terror: Morgenröte" ist ein stimmungsvolles Wimmelbildabenteuer, das vor allem Einsteiger und Gelegenheitsspieler viel Freude bereiten wird. Da es aber bei so Morenröte wie allen Gegenständen so ist, fällt es schwer den Überblick zu behalten. Abwechslungsreiche Wimmelbilder und knifflige Rätsel [PIC]Während seiner hilfreichen Mission muss der Spieler neben etlichen verschlossenen Türen auch verriegelte Schränke öffnen, einen Wolf vertreiben, ein Ritual abhalten Moregnröte ein Geheimzimmer öffnen. Es gibt Klickstrafen, die Mini-Games sind abwechslungsreich, jedoch nichts neues. Mag sein, dass ich so begeistert bin, weil ich nichts Besonderes erwartet habe und ich eines Besseren belehrt wurde! Die Handlung Tqles gelungen. Lediglich sein abruptes Ende gibt Anlass zur Kritik. Und — ihr Sallys Studio: Sammleredition es schon — wir müssen Moegenröte natürlich immer wieder mal aus einer misslichen Lage befreien. Denise Der Bande, Morgenrtöe ihn in ihre Lost Lands: Fehler der Vergangenheit gebracht hat, scheut auch nicht davor zurück, weiteren Unschuldigen Unheil zuzufügen. Nach einer kleinen Waldhütte finden wir ein altes Anwesen, das mit seinen vielen Zimmern und Gängen schon fast zu verwirren droht. Dabei stellen sich die Wimmelbilder als sehr einfach dar, während die Schiebe- Puzzle- oder Tauschvarianten Film Fatale: Lights, Camera, Madness! recht verzwickt sind und nur nach mehrfachem Anlauf zu lösen sind. Dazu ist die Geschichte mit tollen WB, teils knackigen Minispielen, atmosphärischen Schauplätzen und guten Animationen sehr gut abgerundet! Was mich persönlich auch etwas gestört hat, ist die Tatsache, dass immer überall etwas fehlt. Ein Phänomen, das sie schon bald beobachten kann, als sie Jason eingesperrt hinter Tales of Terror: Morgenröte Spiegeln des alten Herrenhauses sieht.

Die Schauplätze und Grafik sind super und auch die Handlung ist top. Auf den zweiten Blick jedoch, stelle ich ein paar Mankos fest. Die Standard-Version ist mir aber dann 5 Sterne wert! Verschieden förmige Figuren werden auf ein Spielfeld eingesetzt, bis alle Felder bedeckt sind. Auf unserem Weg durch den Wald gibt es eine Menge zu entdecken. Klar, es gab und gibt auch WB mit wesentlich höherem Anspruch, trotzdem hat mich dieses Spiel überzeugt und ich kann es nur weiterempfehlen. Alle Falter werden auf einem Spielfeld in 8 Zügen in blaue Falter verwandelt, in dem man benachbarte Falter umwandelt. Fazit: "Tales of Terror: Morgenröte" ist ein stimmungsvolles Wimmelbildabenteuer, das vor allem Einsteiger und Gelegenheitsspieler viel Freude bereiten wird. Unsere Protagonistin muss dem ein Ende setzen, koste es was es wolle. Doch leider ist das gut gestaltete Spiel viel zu schnell zu Ende und ein Bonuslevel oder ähnliches nicht in Sicht. Ein realer Darsteller wirkt auch mit, den man kaum als Schauspieler bezeichnen kann, der aber gnädigerweise auch kaum in Erscheinung tritt. Aber von mir gibt es immer einen Punkte-Abzug, wenn Sammelgegenstände nicht nachträglich gesucht werden können.

Dabei stellen sich die Wimmelbilder als sehr einfach dar, während die Schiebe- Puzzle- oder Tauschvarianten oftmals recht verzwickt sind und nur nach mehrfachem Anlauf zu lösen sind. Die Schauplätze und Grafik sind super und auch die Handlung ist top. Die Handlung ist gelungen. Doch hier fühlt es sich sehr zeitstreckend und nervig an. Verschieden förmige Figuren werden auf ein Spielfeld eingesetzt, bis alle Felder Tales of Terror: Morgenröte sind. Ein paar wenige sind leicht, dazu noch mittelschwer und einige auch recht kniffelig und zeitaufwändig in der Lösung! Nicht unweit der Unfallstelle befindet sich eine scheinbar verlassene Waldhütte. Hinzu kommen ein ausführliches Tagebuch, eine passende akustische Hintergrunduntermalung und eine ansprechende Optik, die sehr farbenfreudig ausgefallen ist. Aber die Grafik und die vielen unterschiedlichen und interessanten Aufgaben haben mich überzeugt… Also los: Probestunde laden und dann entscheiden!! Dazu ist die Geschichte mit tollen WB, teils knackigen Minispielen, atmosphärischen Schauplätzen und guten Animationen sehr gut abgerundet! Die WBS sind gut zu finden. Das Bonus-Kapitel ist eine Vorgeschichte. Aufgaben, die mit Hilfe von Inventargegenständen zu lösen sind, die der Spieler in den enthaltenen Wimmelbildern findet oder die durch Darkness and Flame: Die Dunkle Seite Bewältigung von verschiedenartigen Rätseln realisiert werden können. Lediglich sein abruptes Ende gibt Anlass zur Kritik. Von einem Kapuzenmann in sein Auto gezerrt, kann sie nur noch einen dunklen Lieferwagen erkennen, bevor sie von einem Fremden niedergeschlagen wird.


Im Bonus-Kapitel geht die Geschichte zwar weiter — ist aber zum Verständnis des Hauptspiels nicht nötig. Symbole werden aus verschiedenen Teilsymbolen in der richtigen Reihenfolge zusammengesetzt und Kabel-Kacheln werden richtig eingesetzt, um eine Verbindung herzustellen und Vieles mehr… EXTRAS: 42 Herzen in unterschiedlicher Ausführung sind versteckt schalten einen zusätzlichen Bonus frei und in jedem der 20 WB ist ein morphendes Objekt versteckt — Beides kann auch noch nachträglich gesucht werden! Die Schauplätze und Grafik sind super und auch die Handlung ist top. Doch leider ist das gut gestaltete Spiel viel zu schnell zu Ende und ein Bonuslevel oder ähnliches nicht in Sicht. Lediglich sein abruptes Ende gibt Anlass zur Kritik. Abwechslungsreiche Wimmelbilder und knifflige Rätsel [PIC]Während seiner hilfreichen Mission muss der Spieler neben etlichen verschlossenen Türen auch verriegelte Schränke öffnen, einen Wolf vertreiben, ein Ritual abhalten und ein Geheimzimmer öffnen. Wie z. Und da das für ein Wimmelbild-Spiel allerdings noch recht typisch ist, entdecken wir viele Geheimgänge und klettern mal eben durch Fenster ins Dachgeschoss. Dabei stellen sich die Wimmelbilder als sehr einfach dar, während die Schiebe-, Puzzle- oder Tauschvarianten oftmals recht verzwickt sind und nur nach mehrfachem Anlauf zu lösen sind. Fast alle werden mit neuer Aufgabe auch 2-Mal aufgesucht: Es gibt sehr interaktive Wortsuchlisten hier sind die Interaktionen nicht hervor gehoben, das macht die Suche noch spannender! Denise Der Bande, die ihn in ihre Gewalt gebracht hat, scheut auch nicht davor zurück, weiteren Unschuldigen Unheil zuzufügen. Es gibt Klickstrafen, die Mini-Games sind abwechslungsreich, jedoch nichts neues.

Ich glaube es sind 4 Kapitel in der Story, man kann gut und gerne innerhalb von Stunden das Spiel komplett durch haben. Spieldauer: Die Spiellänge ist mir persönlich viel zu kurz geraten. Lediglich sein abruptes Ende gibt Anlass zur Kritik. Hier wären einige Level mehr vonnöten gewesen, um den Spieler rundum zufriedenzustellen. Die WB Szenen sind übersichtlich und nicht zu dunkel oder klein war mir bei einigen anderen Spielen aufgefallen , die dazugehörigen Rätsel sind teilweise doch recht knifflig. Denise Der Bande, die ihn in ihre Gewalt gebracht hat, scheut auch nicht davor zurück, weiteren Unschuldigen Unheil zuzufügen. Fazit: "Tales of Terror: Morgenröte" ist ein stimmungsvolles Wimmelbildabenteuer, das vor allem Einsteiger und Gelegenheitsspieler viel Freude bereiten wird. Gut gemachtes und interessantes spiel. Für Spieler,die es gerne etwas misteriös wollen,geeignet. Am Inventar befindet sich ein Glücksbringer, der bei Gefahr blinkt und uns aus scheinbar ausweglosen Situationen — mittels eines Minispiels — heraus hilft. Mag sein, dass ich so begeistert bin, weil ich nichts Besonderes erwartet habe und ich eines Besseren belehrt wurde! Abwechslungsreiche Wimmelbilder und knifflige Rätsel [PIC]Während seiner hilfreichen Mission muss der Spieler neben etlichen verschlossenen Türen auch verriegelte Schränke öffnen, einen Wolf vertreiben, ein Ritual abhalten und ein Geheimzimmer öffnen. Ein solides Spielvergnügen [PIC]Die Rettung eines entführten Bruders stellt sich als gut erzähltes Wimmelbildabenteuer heraus, das mit einigen Filmsequenzen und drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen ins Rennen geht. Unheimlich und gruselig geht es in diesem Psycho-Thriller zu — also nichts für Zartbesaitete… Unser Bruder wurde als Baby entführt und tauchte nie mehr auf. Ein realer Darsteller wirkt auch mit, den man kaum als Schauspieler bezeichnen kann, der aber gnädigerweise auch kaum in Erscheinung tritt.

Video

Такой же не такой, как я

Aber von mir gibt es immer einen Punkte-Abzug, wenn Sammelgegenstände nicht nachträglich gesucht werden können. Zudem passen die Bewegungen der Person nicht zur Sprachausgabe, weshalb ich den Bruder, den ich ja eigentlich retten soll, recht bald als störend empfand. Die Schauplätze und Grafik sind super und auch die Handlung ist top. Wie z. Wählen kann man aus 4 Schwierigkeitsgraden — ich habe mich für den Benutzerdefinierten entschieden. Dabei stellen sich die Wimmelbilder als sehr einfach dar, während die Schiebe-, Puzzle- oder Tauschvarianten oftmals recht verzwickt sind und nur nach mehrfachem Anlauf zu lösen sind. In den Wimmelbildern gibt es sowohl auffindbare, als auch freilegbare Gegenstände oder man muss Gegenstände einander zuordnen. Da es aber bei so gut wie allen Gegenständen so ist, fällt es schwer den Überblick zu behalten. Aber die Grafik und die vielen unterschiedlichen und interessanten Aufgaben haben mich überzeugt… Also los: Probestunde laden und dann entscheiden!! Dort angekommen, baut sie auch gleich einen Unfall, bei dem ihr Auto beschädigt wird. Abwechslungsreiche Wimmelbilder und knifflige Rätsel [PIC]Während seiner hilfreichen Mission muss der Spieler neben etlichen verschlossenen Türen auch verriegelte Schränke öffnen, einen Wolf vertreiben, ein Ritual abhalten und ein Geheimzimmer öffnen. Bildkacheln werden in der richtigen Reihenfolge auf ein sich kreuzendes Schienensystem eingesetzt, bis ein komplettes Bild entsteht.

Dieser Beitrag wurde unter Wimmelbild veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Kommentare zu Tales of Terror: Morgenröte

  1. Gashicage sagt:

    Ansonsten spielt es sich wie jedes andere Wimmelbild. Nachdem wir die Tür mit einem Mini-Spiel geöffnet haben, empfängt uns ein junger Mann. Am Inventar befindet sich ein Glücksbringer, der bei Gefahr blinkt und uns aus scheinbar ausweglosen Situationen — mittels eines Minispiels — heraus hilft. Lediglich sein abruptes Ende gibt Anlass zur Kritik.

  2. Yobei sagt:

    Er willigt ein, jedoch nicht ohne eine Gefälligkeit unsererseits. Doch hier fühlt es sich sehr zeitstreckend und nervig an. Für Spieler,die es gerne etwas misteriös wollen,geeignet.

  3. Faum sagt:

    Hinzu kommen ein ausführliches Tagebuch, eine passende akustische Hintergrunduntermalung und eine ansprechende Optik, die sehr farbenfreudig ausgefallen ist. Alle Falter werden auf einem Spielfeld in 8 Zügen in blaue Falter verwandelt, in dem man benachbarte Falter umwandelt. Denise Der Bande, die ihn in ihre Gewalt gebracht hat, scheut auch nicht davor zurück, weiteren Unschuldigen Unheil zuzufügen.

  4. Tudal sagt:

    Das finde ich angesichts des Preis-Leistungsverhältnisses nicht gerade begeisternd. Die Idee, reale Schauspieler in die Szenen einzupflegen ist zwar gut, jedoch passt es nicht so ganz zum restlichen Grafikstil des Spiels, da dieser leicht comichaft angelegt ist. Das Bonus-Kapitel ist eine Vorgeschichte. Aufgaben, die mit Hilfe von Inventargegenständen zu lösen sind, die der Spieler in den enthaltenen Wimmelbildern findet oder die durch die Bewältigung von verschiedenartigen Rätseln realisiert werden können. Auf unserem Weg durch den Wald gibt es eine Menge zu entdecken.

  5. Kigall sagt:

    Nicht unweit der Unfallstelle befindet sich eine scheinbar verlassene Waldhütte. Bei der Umriss-Suche wird teilweise Gefundenes wieder passend eingesetzt. Was mich persönlich auch etwas gestört hat, ist die Tatsache, dass immer überall etwas fehlt. Ein erster Hinweis, dem sie sofort nachgehen will, ohne daran zu denken, dass sie sich in Gefahr begibt.

  6. Fauzshura sagt:

    Abwechslungsreiche Wimmelbilder und knifflige Rätsel [PIC]Während seiner hilfreichen Mission muss der Spieler neben etlichen verschlossenen Türen auch verriegelte Schränke öffnen, einen Wolf vertreiben, ein Ritual abhalten und ein Geheimzimmer öffnen. Mag sein, dass ich so begeistert bin, weil ich nichts Besonderes erwartet habe und ich eines Besseren belehrt wurde! Im Bonus-Kapitel geht die Geschichte zwar weiter — ist aber zum Verständnis des Hauptspiels nicht nötig. Diese findet man dann oftmals fünf Ecken weiter. Ich glaube es sind 4 Kapitel in der Story, man kann gut und gerne innerhalb von Stunden das Spiel komplett durch haben.

  7. Nisho sagt:

    Bildkacheln werden in der richtigen Reihenfolge auf ein sich kreuzendes Schienensystem eingesetzt, bis ein komplettes Bild entsteht. Hinzu kommen ein ausführliches Tagebuch, eine passende akustische Hintergrunduntermalung und eine ansprechende Optik, die sehr farbenfreudig ausgefallen ist. Rated 5 von 5 von scharllotte aus gefällt mir gut! Von einem Kapuzenmann in sein Auto gezerrt, kann sie nur noch einen dunklen Lieferwagen erkennen, bevor sie von einem Fremden niedergeschlagen wird. Alle Falter werden auf einem Spielfeld in 8 Zügen in blaue Falter verwandelt, in dem man benachbarte Falter umwandelt.

  8. Vudokora sagt:

    Aufgaben, die mit Hilfe von Inventargegenständen zu lösen sind, die der Spieler in den enthaltenen Wimmelbildern findet oder die durch die Bewältigung von verschiedenartigen Rätseln realisiert werden können. Die Standard-Version ist mir aber dann 5 Sterne wert! Und — ihr ahnt es schon — wir müssen beide natürlich immer wieder mal aus einer misslichen Lage befreien. Auch sind die Filmsequenzen teilweise so verpixelt, dass man lieber wegschauen möchte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *