Fierce Tales: Der Katzenwinter

Publiziert am 10.03.2019 von Kajir

Die Menschen von Snowville sind zutiefst beunruhigt. Immer wieder kommt es zu Angriffen durch Schneeleoparden aus den umliegenden Wildreservaten. Und nicht nur Menschen werden angegriffen, auch Hauskatzen schließen sich ihren wilden Verwandten an! Als beste Tierärztin der Stadt wirst Du zu Hilfe gerufen, um das ungewöhnliche Verhalten der Tiere aufzuklären. Stürze Dich in ein Abenteuer voller Gefahren und finde heraus, wer oder was hinter den Vorfällen steckt!

Optisch überaus schön und lebendig gemacht und dass die winterlichen Schauplätze zu unserer derzeitigen Jahreszeit passen, gefällt mir besonders gut… Gefallen hat mir auch, dass die Figuren sehr gut animiert sind und auch mit Lippenbewegung sprechen! Da laufen wilde Tiger im Freien herum und unsere Hauskatzen folgen ihnen. Gehe zweimal zurück. Öffne das Buch und lies darin V. Öffne die Falltür. Wir sind diesmal eine Tierärztin und auch unser Haus bleibt von dem Angriff nicht verschont. Betritt die Blockhütte N. Vorkenntnisse sind übrigens nicht nötig, denn jedes Spiel der Reihe ist in sich abgeschlossen beide Vorgänger sind aber auch sehr empfehlenswert! Nun, die halbe Stunde zeigte uns einen Vorgeschack, was uns als Tierärztin, die wir diesmal sind, erwartet. Verlasse das Haus. Lies die Notiz V. EXTRAS: 25 Katzen mit unterschiedlichem Aussehen sind versteckt und können in unserem Katzen-Zimmer besucht werden , 25 Notizen können gesucht werden haben aber keine weitere Bedeutung , veränderliche Objekte sind versteckt, 15 Auszeichnungen kann man sich verdienen, dazu noch ein Lösungsbuch, Konzept-Kunst, Musik und Videos.

Ich finde zu einem Spiel einer solchen Extra-Klasse gehört auch ein ausgewogenes Ende und nicht nur zack - das war es! Gehe nach rechts L. Öffne den Karton. Die Screenshots zeigen diese Bereiche an. Hab das Spiel trotzdem sofort gekauft und es gefällt mir gut! Kapitel 4: Die geheimnisvollen Ruinen Öffne die Flugzeugtür. Ein wunderbarer 3. Sprich mit dem Wildhüter J. Kapitel 2: Flucht aus dem Wald Sprich mit dem Wildhüter. Schiebe den Korb und die Kiste zur Seite. Wie zu erwarten, machen sich auch unsere Katzen auf und davon und rasen lieber den Schneeleoparden bei Kälte und Schnee hinterher als im Warmen zu bleiben. Teil der Reihe freuen! Mir haben jedenfalls die 30 min gefallen. Schraube den Deckel ab.


Femme Fierce Tales: Der Katzenwinter

Im Nachspann können wir sehen, was uns noch erwartet. Schraube den Deckel ab. Sieh Dir das Notizbuch an und öffne Fierce Tales: Der Katzenwinter. Verlasse das Haus. Nach dem ersten Rätsel erhalten wir auch sogleich eine wunderbare und übersichtliche Karte die uns, sowie auch der Beetle Bug 2, schnell von hier nach Northern Tale bringt. Die WBS sind alle interaktiv und in verschiedener Art zu suchen. Sprich mit dem Wildhüter J. Gehe zum Waldrand. Ich finde zu einem Spiel einer solchen Extra-Klasse gehört auch ein ausgewogenes Ende und nicht nur zack - das war es! EXTRAS: 25 Katzen mit unterschiedlichem Aussehen sind versteckt und können in unserem Katzen-Zimmer besucht werden25 Notizen können gesucht werden haben aber keine weitere Bedeutungveränderliche Objekte sind versteckt, 15 Auszeichnungen kann man sich verdienen, dazu noch ein Lösungsbuch, Konzept-Kunst, Musik und Videos. Schneeleoparden sowie Hauskatzen sind hervorragend und lebensecht in Szene gesetzt - und auch sonst ist die Grafik brillant und klar. Gehe zur Blockhütte. Lies die Notiz V. Suche zwischen den Zweigen. Die Probezeit ist bei mir deshalb kürzer ausgefallen,weil ich schon in der englischen Version einen Teil aufgebracht habe.

Die Screenshots zeigen diese Bereiche an. Optisch überaus schön und lebendig gemacht und dass die winterlichen Schauplätze zu unserer derzeitigen Jahreszeit passen, gefällt mir besonders gut… Gefallen hat mir auch, dass die Figuren sehr gut animiert sind und auch mit Lippenbewegung sprechen! Unser Auftrag ist nun, herauszufinden, was da vor sich geht und wer dahinter steckt. Betritt das Haus. Optisch überaus schön und lebendig gemacht und dass die winterlichen Schauplätze zu unserer derzeitigen Jahreszeit passen, gefällt mir besonders gut… Gefallen hat mir auch, dass die Figuren sehr gut animiert sind und auch mit Lippenbewegung sprechen! Benutzerdefinierter Schwierigkeitsgrad, Inventar feststellbar, Karte mit aktiven Bereichen und Springfunktion. Sprich mit dem Mann. Gehe zum Waldrand. Mir hat es sehr gut gefallen!! Gehe in die Bibliothek S. Ansonsten gibt es aber wirklich nichts zu meckern. Hat mir alles sehr gut gefallen. WB zum Teil ganz schön kniffelig, dagegen erscheinen die Minispiele direkt einfach, obwohl sies garnicht sind! Ein Journal gibt es nicht, aber eine Aufgabenliste. Lies die Notiz.

Neben recht einfachen Rätseln suchen wir bei den Wimmel nach Liste und Umrissen. Benutzerdefinierter Schwierigkeitsgrad, Inventar feststellbar, Karte mit aktiven Bereichen und Springfunktion. Krame in den Gegenständen. Sieh Dir das Notizbuch an und öffne es. Stelle die Ziffern ein L. Obwohl 90 min Probezeit angeboten werden, war ich in einer knappen Stunde durch damit. Sprich mit dem Mann. Lege die 3 Schalter Q und dann den Hebel um R. Was die Länge der Probezeit betrifft, so glaube ich, dass Fierce Tales: Der Katzenwinter nur bis zu einem speziellen Zeitpunkt geht Nightmare on the Pacific das Ende des ersten Kapitels. Diverse Schiebepuzzles, richtige Reihenfolge herausfinden und ein Murmel-Shooter.


Im Nachspann können wir sehen, was uns noch erwartet. Eine Transport-Karte zeigt zuverlässig aktive Bereiche und der Tipp ist richtungsweisend oder öffnet ein Portal keine aktiven Bereiche und kein Tipp im 3. Öffne den Karton. Zu den Extras gehören die üblichen Entwicklerboni, 15 Auszeichnungen, 25 versteckte Katzen sind zu finden die wir dann in einem separaten Katzenzimmer nochmals besuchen können sowie das Bonuskapitel. Meine Spielzeit geht nun schon über 2 Stunden, habe mir nun die Zeit genommen in die Bewertungen rein-zu-sehen aber nun geht es weiter. Kehre zum Seeufer zurück. Das Bonuskapitel ist eine wunderschöne Geschichte und daher eine Bereicherung des Spieles meine Meinung. Warum eine Probezeit von 90 min, wenn nach so kurzer Zeit alles an Probe durch ist? Teil der Reihe freuen! Sieh Dir das Notizbuch an und öffne es. Öffne den Schrank. Und da manche schneller oder langsamer sind, bis sie dort angelangt sind, ist diese auch kürzer oder länger. Viele Aufgaben sind zu lösen, das ganze in Unmengen von Schnee!

Dieser Beitrag wurde unter Puzzle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Fierce Tales: Der Katzenwinter

  1. Nalabar sagt:

    Berühre das Schloss und lies die Nachricht. Schneeleoparden sowie Hauskatzen sind hervorragend und lebensecht in Szene gesetzt - und auch sonst ist die Grafik brillant und klar. Das Inventar lässt sich feststellen. Suche zwischen den Zweigen. Kehre in die Blockhütte zurück.

  2. Fenrigis sagt:

    Mir hat es sehr gut gefallen!! Alle WB werden nur 1-Mal aufgesucht. Ziehe an dem Griff Z und spiele das Minispiel. Gehe geradeaus in den Wald.

  3. Dakora sagt:

    Was die Länge der Probezeit betrifft, so glaube ich, dass diese nur bis zu einem speziellen Zeitpunkt geht beispielsweise das Ende des ersten Kapitels. Sprich mit dem Mann. WB zum Teil ganz schön kniffelig, dagegen erscheinen die Minispiele direkt einfach, obwohl sies garnicht sind! Zu den Extras gehören die üblichen Entwicklerboni, 15 Auszeichnungen, 25 versteckte Katzen sind zu finden die wir dann in einem separaten Katzenzimmer nochmals besuchen können sowie das Bonuskapitel. Kapitel 4: Die geheimnisvollen Ruinen Öffne die Flugzeugtür.

  4. Zologar sagt:

    Dafür reicht sicher eine halbe Stunde. Hat mir alles sehr gut gefallen. Drehe den Wasserhahn auf C. Besonders gut hat mir hier die Aufmachung der Minispiele gefallen, da viele dem Katzen-Thema angepasst wurden. Nimm die Handschuhe beiseite.

  5. Taular sagt:

    WB zum Teil ganz schön kniffelig, dagegen erscheinen die Minispiele direkt einfach, obwohl sies garnicht sind! Soweit man das nach sage und schreibe 30 min Zeit, die ich für die Version brauchte um sie durchzuspielen,beurteilen kann. Dafür reicht sicher eine halbe Stunde. Oder auch Spielsteine auf einem Brett mit quadratischen Feldern aufsammeln, wobei jedes Feld nur 1-Mal benutzt werden darf usw. Lies in dem Buch M.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *